Impressum
 
MR1 RGBM
Der M1 RGBM ist der umfassendste und am einfachsten zu bedienende Tauchcomputer - für Sporttaucher wie für Tech-Taucher. Der brandneue Mares-Wienke RGBM Algorithmus ist der erste, der Sie zu Tiefenstopps auffordert und Ihre Tauchgänge dadurch noch sicherer macht. Unverwechselbares, schnittiges Design, Bedienung über zwei mechanische Tasten (Mares Patent). Stromversorgung durch zwei handelsübliche und weltweit erhältliche 1,5 Volt AAA (Micro) Batterien.
Herkömmliche Tauchfunktionen:
• Aktuelle Tiefe / Maximaltiefe (abrufbar)
• Tauchzeit
• Sicherheitsstopp
• Verbleibende Nullzeit auf der derzeitigen Tiefe (no dec)
• Dauer der Dekompressionsstops
• Gesamtaufstiegsdauer
• Wassertemperatur (abrufbar)
• Aufstiegsgeschwindigkeit (als Prozentsatz der maximal zulässigen Aufstiegsgeschwindigkeit)
• Prozentualer CNS O2 Wert (bei Nitroxtauchgängen)
• Tauchzeit in Minuten und Sekunden (im Bottom Timer Modus)
• Oberflächenfunktionen
• Dauer der Oberflächenpause
• Logbuchspeicher für 50 Tauchgänge
• Profile der letzten 50 Tauchgänge, in 20 Sekunden Intervallen (max. 38 Stunden)
• Anzeige der Restsättigungszeit (desat)
• Dauer des Flugverbots (no fly)
• Uhrzeit und Datum
• Lufttemperatur
• Selbsttest
• Rollierende Nullzeiten für die Planung von Wiederholungstauchgängen
• Tauchgangssimulation
• Alarmfunktionen
• Ende der Nullzeit
• Überschreiten der Aufstiegsgeschwindigkeit
• Unterlassener Dekompressionsstop
• Batteriewarnung
• Maximal zulässige Tiefe für den programmierten PPO2 Wert (bei Nitroxtauchgängen)
Zusatzfunktionen:
• Wählbarer Tauchmodus: Luft / Nitrox / Bottom Timer
• Programmierung des prozentualen O2-Anteils im Nitroxgemisch zwischen 21% und 50%, in 1 % Schritten
• Programmierung des PPO2 max zwischen 1,2 und 1,6 bar
• Dauerspeicher für: Gesamtzahl der Tauchgänge, tiefster Tauchgang, niedrigste unter Wasser gemessene Temperatur und Gesamtdauer aller Tauchgänge
• Displaybeleuchtung, timergesteuert oder Dauerbeleuchtung (Bedienung über Tasten)
• Gespeicherte Daten bleiben bei Batteriewechsel erhalten
• Restsättigungsspeicher rücksetzbar
• Akustischer Alarm abschaltbar
• Einstellmöglichkeit Süß- / Salzwasser (Voreinstellung: Süßwasser)
TECHNISCHE DATEN:
• Mares-Wienke RGBM Algorithmus mit Deep Stop Funktion (Tiefenstopps)
• Stromversorgung durch zwei 1,5 V AAA (Micro) Batterien
• Quarzuhr mit Kalenderfunktion
• Maximale Betriebstiefe: 150 m / 495 Fuß
• Maximaltiefe des ersten Dekompressionsstopps: 24 m / 80 Fuß
• Betriebstemperatur: -10 bis +50°C (14 bis 122 °F)
• Lagertemperatur: -20 bis +70°C (-4 bis +158 °F)

 
Stinger
Suunto Stinger hat alles was ein Taucher braucht.
Funktionen:
• Luft-, Nitrox-, Freitauchmodi
• Vollständige Uhrfunktion
• Umfangreiche Speicherfunktion
• Einstellbarer Profil Speicher mit Zeitintervall
• Lesezeichen Funktion
• Suunto RGBM Model
• PC Interface
• Sicherheitsstop Countdown

Zurück
© 2004 by Schwapp di Wapp